Heise Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Fürchtet Euch! Auch wenn die Welt besser wurde: Sie wird es nur, wenn wir etwas tun. Und deswegen haben die demonstrierenden Schüler Recht.
  2. Seit einem Jahr gilt das neue EU-Datenschutzrecht. Um kaum eine EU-Verordnung wurde so viel Wind gemacht: Rückschau und Bilanz im Schwerpunkt auf heise online.
  3. Es ist kein Zufall, dass die Proteste pünktlich zur EU-Wahl stattfinden. Das deutsche "Gesicht der Bewegung" hat eine klare Botschaft an die Wähler.
  4. Anbieter von Messengern sollen auch verschlüsselte Chats lesbar an Behörden geben können. Eine solche Vorschrift plant angeblich das Innenministerium.
  5. Das Großreinemachen bei DNS-Servern soll im kommenden Jahr auf dem Flag Day fortgesetzt werden. TCP soll zum Standardprotokoll werden.
  6. Bei der europäischen IP-Adressverwaltung RIPE wird es ernst mit der IPv4-Knappheit. Das Netz spricht aber mehr und mehr IPv6, ein Nachschlag war notwendig.
  7. Die USA klagen Assange an, weil er geheime Unterlagen entgegengenommen und veröffentlicht habe. Diese Anwendung des Espionage Act bedroht die US-Pressefreiheit.
  8. Bei der Versteigerung für die 5G-Frequenzen sind mehr als sechs Milliarden Euro zusammengekommen. Ein Ende der ermüdenden Versteigerung ist nicht in Sicht.
  9. Im Juni bringt ProSieben die neue Staffel der Serie von Familiy-Guy-Schöpfer Seth McFarlane. Sie kann es durchaus mit der Star-Trek-Konkurrenz aufnehmen.
  10. Consumer Reports hat sich Teslas "Autopilot" vorgeknöpft und stellt ihm ein sehr schlechtes Zeugnis aus. Autonomes Fahren gar sei für Tesla in weiter Ferne.
  11. Forscher haben Hacker angeheuert, um Gmail-Test-Accounts zu knacken. Von 27 "Hack-for-Hire"-Services schafften das drei. Die meisten versuchten es gar nicht.
  12. Zahlreiche US-Unternehmen beliefern Huawei ab sofort nicht mehr. Kurzfristige Auswirkungen dürfte das nicht haben, mittel- und langfristige hingegen durchaus.
  13. Egal, ob Drohnen Menschen anziehen oder Gaswolken vermessen sollen: Sie brauchen immer eine ordentliche Flugzeit. Die Energiedichte von Akkus ist aber gering.
  14. Microsofts Sicherheits-Updates für April machten Probleme im Zusammenspiel mit AV-Software. Auch auf die Mai-Updates trifft das in einigen Fällen zu.
  15. Im Konflikt mit der US-Regierung kommt es für Huawei noch dicker: Ohne Geschäfte mit ARM könnte der Konzern bald ohne Mobilprozessoren dastehen.
  16. Huawei arbeitet an einem eigenen Betriebssystem – als Alternative zu Android und zu Windows. Ein Play-Store-Ersatz wird ebenfalls gesucht.
  17. Wie angekündigt hat Microsoft das Mai 2019 Update für Windows 10 bereitgestellt. Wer möchte, kann es jetzt installieren – wir erklären, wie.
  18. Optimierungen sollen den heute veröffentlichten Firefox 67 zum schnellsten Firefox jemals gemacht haben.
  19. Zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt zeigt Huawei die neue Honor-20-Reihe: beim ersten Ausprobieren tolle Handys. Die politische Lage wirft aber Fragen auf.
  20. Um die Einführung der elektronischen Patientenakte 2021 nicht zu gefährden, wird die Patientenkontrolle über die Dateneinträge erst einmal ausgesetzt.
  21. Malende Drohnen, Soft Robotics, Roboter in der Altenpflege, der Landwirtschaft und zur Klimabeobachtung sind nur einige Aspekte auf der IRCA Robotik-Konferenz.
  22. Der Wahl-O-Mat darf vorerst nicht mehr betrieben werden, entschied das Verwaltungsgericht Köln. Kleinere Parteien würden benachteiligt.
  23. Google stellt die Geschäfte mit Huawei ein. Können Besitzer von Huawei-Smartphones ihre Geräte jetzt nicht mehr benutzen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  24. Der US-Telekommunikationsnotstand hat Konsequenzen: Huawei-Handys bekommen keine Updates mehr und können nicht mehr auf den Play Store zugreifen.
  25. In ersten Untersuchungen wird die Wirksamkeit vorausschauender Polizeiarbeit geprüft. Was bringt Predictive Policing? Und welche Daten werden dafür genutzt?
  26. Das AR-Spiel Minecraft ist deutlich komplexer als Pokémon Go - und wird verwendet, um ein 3D-Modell der echten Welt zu bauen. c't hat in Redmond probegespielt.
  27. Der Bundesrat hat der Verordnung grünes Licht erteilt, laut der demnächst Elektroroller auf öffentlichen Wegen fahren dürfen – allerdings nur auf Radwegen.
  28. Um etwas gemeinsam zu erreichen, müssen Handelnde eine gewisse Empathie mitbringen. Das gilt auch für Roboter.
  29. Nach dem der US-Präsident einen Bann gegen Huawei ausgesprochen hat, bemühen sich deutsche und europäische Vertreter um Mäßigung.
  30. Peter Schaar und Alexander Dix räumen in einem Gutachten für die Grünen mit vielen Mythen rund um die DSGVO auf und fordern mehr Schutz vor Profiling.
  31. Zur besseren Kommunikation sollten Roboter menschliche Züge haben. In der Betreuung sollen sie warmherzig sein, aber ein Schuss Ironie darf auch nicht fehlen.
  32. Um Einbrüche effektiver aufklären zu können, will das Bundeskabinett die Befugnisse der Ermittler zur Telekommunikationsüberwachung erweitern.
  33. Auf E-Mobilität allein zu setzen findet Wolfgang Lohbeck falsch. Und aus Sicherheitsgründen sollten SUV aus Städten verbannt oder gebremst werden.
  34. Um mit Robotern kommunizieren zu können, müssen sie sprechen und Sprache verstehen können. Das sollen sie ähnlich wie Kinder erlernen.
  35. Bei vielen bisherigen Core-i- und Xeon-Prozessoren kann Malware Daten laufender Prozesse belauschen, wenn sie auf demselben Kern läuft.
  36. Gerrit "Phrenic" Stukemeier ist League-of-Legends-Profi. Mit heise online hat er sich über den Alltag und Berufsaussichten der modernen Athleten unterhalten.
  37. Facebook empfiehlt allen WhatsApp-Nutzern dringend, App und Betriebssystem auf den aktuellen Stand zu bringen. Betroffen sind sowohl Android als auch iOS.
  38. 2017 wurden die schwedischen Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen Julian Assange eingestellt. Nun sollen sie doch weitergehen.
  39. Die russischen Hacker behaupten, 30 Terabyte Daten erbeutet zu haben. Außerdem haben sie angeblich noch Netzwerkzugriff.
  40. Microsofts Entwicklerkonferenz 2019 ist vorbei. Nicht nur die Ankündigungen zeigen den neuen Kurs. Spannender ist, was nicht erzählt wurde – eine Einordnung.
  41. WireGuard gibt es jetzt auch für Windows: Eine erste, wenn auch noch unfertige Version steht zum Download bereit. Unser erster Test lief vielversprechend.
  42. Derzeit rollt eine neue Welle von Fake-Bewerbungen durch das Internet. Ziel ist es, den Erpressungstrojaner Gandcrab auf Computer zu bringen.
  43. Jeff Bezos hält die Erschließung des Sonnensystems für unumgänglich. Mit einer Landefähre soll sein Unternehmen Blue Origin bei der Besiedlung des Monds helfen.
  44. Der Hype um Googles Betriebssystem Fuchsia hat auf der I/O einen Dämpfer bekommen: Es soll weder Android noch ChromeOS ersetzen.
  45. Schottische und norwegische Forscher haben untersucht, welche Form des Musikvertriebs die Erde stärker erwärmen könnte.
  46. Unter Federführung der Max Planck Digital Library arbeiten bedeutende Forschungseinrichtungen an einer Blockchain für den Wissenschaftsbetrieb.
  47. Intel verspricht für 2021 den Xe-Rechenbeschleuniger mit 7-nm-Strukturen und für 2020 optimierte 10-nm-Prozessoren.
  48. Dem größten Crowd-Funding-Projekt der Geschichte wird Misswirtschaft, Nepotismus und Verschwendung vorgeworfen. Was ist dran an der Kritik? Eine Analyse.
  49. Der Polestar 2 gehört zu den spannendsten E-Autos und nutzt als erstes Serienfahrzeug Android Automotive. Wir haben einen Blick darauf geworfen.
  50. Was früher Radiosender wie RIAS Berlin und Radio Free Europe für den Osten waren, ist heute das Geschäft von Medien wie Ruptly und Redfisch für den Westen.
© 2018 Horn-Consulting UG (Haftungsbeschränkt). All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.