Heise Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Mit Apollo 11 wurde vor allem Neil Armstrong unsterblich, dessen Namen jeder kennt. Zur Mission gehörten aber drei Raumfahrer.
  2. Das VLC-Team werkelt derzeit an der Behebung einer kritischen, aus der Ferne ausnutzbaren Schwachstelle in der freien Mediaplayer-Software.
  3. Browser-Erweiterungen haben das Surf-Verhalten von insgesamt 4,1 Millionen Menschen ausspioniert. Auf die teils persönlichen Daten hatten Dritte Zugriff.
  4. IT-Experten sollten den Digitalisierungs-Diskurs nicht länger Laien überlassen und ihre Kompetenzen in der Politik einsetzen, fordert c't-Redakteur Jan Mahn.
  5. Lange Vorbereitung und ein katastrophaler Rückschlag – mit Apollo 11 klappte dann die Mondlandung. Apollo 17 brachte den vorerst letzten Mann auf den Mond.
  6. Eine Woche war Europas Navigationssystem Galileo nicht einsatzfähig. Nun soll es mit einigen Haklern wieder funktionieren.
  7. FaceApp lässt Millionen Gesichter altern. Doch die Fotomanipulations-App sorgt auch für Beunruhigung: Stellt die russische App gar ein nationales Risiko dar?
  8. Open-Xchange-Chef Rafael Laguna wird Chef der Agentur für Sprunginnovationen SprinD, die neue Technologien voranbringen soll – wie das US-Vorbild.
  9. Wer bei Amazon bestellt, bekommt auch Waren von anderen Händlern. Einige davon waren unzufrieden – und bekommen nun eine gute Nachricht.
  10. Mit Apollo 8 gelang der NASA der erste bemannte Flug zum Mond und dessen Umrundung - eine wichtige Vorbereitung und Technik-Überprüfung für die Mondlandung.
  11. Über 50.000 Fahrten mit automatisierten Autos hat Lyft bereits durchgeführt. Die Fahrgäste beschweren sich vor allem darüber, kein Trinkgeld geben zu können.
  12. Sony setzt mit der spiegellosen Systemkamera A7R IV einen neuen Auflösungsrekord im Vollformat. Auch die weiteren technischen Daten wissen zu beeindrucken.
  13. Schon ab Mittwoch sollen Vodafone-Kunden an bestimmten Standorten in 20 Städten im 5G-Netz surfen können. In Standard-Verträgen kostet das 5 Euro Aufpreis.
  14. Vor 50 Jahren begann die Mission zur ersten Mondlandung; am 16. Juli startete Apollo 11 und eines der größten Abenteuer der Menschheit begann.
  15. Die Niederlande sind Deutschland 30 Jahre voraus beim Abschied von der Idee der autogerechten Stadt, meint eine Expertin.
  16. Die "Zero Rating"-Optionen der Telekom hält auch das Oberverwaltungsgericht Münster für nicht rechtskonform – jetzt muss der Netzbetreiber handeln.
  17. Der schwankungsfreudige Bitcoin stürzte zum zweiten Mal in diesem Monat unter 10.000 US-Dollar ab. Auch andere Kryptowährungen gaben nach.
  18. Polizeidatenbanken müssen Datensparsamkeit und Auskunftsersuchen der Politik berücksichtigen. Die vielen Systeme und Schnittstellen sollen konsolidiert werden.
  19. Innenpolitiker fordern verstärkt härteres Vorgehen gegen rechtsextreme Strukturen. Die Ideen sind aber altbekannt und wenig effektiv, meint Keywan Tonekaboni.
  20. Die Programme arbeiten häufig so aggressiv, dass sich die Ryzen-3000-Prozessoren nicht vollständig heruntertakten. Das erhöht die Leistungsaufnahme im Leerlauf.
  21. Google hat kürzlich elf Apps aus dem Play Store entfernt. In ihnen verbarg sich eine Malware, die Werbung in bereits installierte Android-Apps injizierte.
  22. Auch Google lässt Aufnahmen seiner Sprachassistenten von Mitarbeitern mitschreiben. Laut Bericht aus Belgien geben die Mitschnitte viel über die Nutzer preis.
  23. Die neue Version von GnuPG soll die Auswirkungen des Signatur-Spams einschränken. Deshalb ignoriert es ab sofort alle Signaturen der importierten Schlüssel.
  24. Was muss man bei kabellosen Tastaturen und Mäusen von Logitech jetzt beachten? Wie gefährlich sind die Lücken? Unsere FAQ beantworten die häufigsten Fragen.
  25. Der neue Firefox 68 empfiehlt Erweiterungen und lässt IT-Managern mehr Freiheiten bei der Einrichtung. Der Browser erscheint auch als Extended Support Release.
  26. Eigentlich sollten die Bundesbehörden 2018 rund 47 Millionen Euro Lizenzgebühren an Microsoft zahlen, letztlich waren es knapp 73 Millionen.
  27. Apples MacBook-Pro-Einstiegsmodell setzt nun auf Touch Bar und Fingerabdruckscanner. Das MacBook Air erhält Display-Verbesserungen und eine Preissenkung.
  28. Hessens Datenschutzbeauftragter Michael Ronellenfitsch warnt, dass die mit dem Büropaket in der Cloud gespeicherten Daten in den USA abgegriffen werden könnten.
  29. Herzige Kinderfotos: das Internet ist voll davon. Vor dem Posten sollten Eltern jedoch die Persönlichkeitsrechte der Kinder und mögliche Gefahren beachten.
  30. 2050 sollen Roboter den menschlichen Fußballweltmeister besiegen. Was sich seit 1997 getan hat und noch getan werden muss, wurde nun auf der RoboCup-WM beraten.
  31. In etlichen Tastaturen, Mäusen und Presentern von Logitech klaffen Sicherheitslücken. c't erklärt, welche Produkte betroffen sind und was Sie jetzt tun sollten.
  32. AMDs neue Mainstream-Prozessoren übertrumpfen die Intel-Konkurrenz bezüglich Performance und Effizienz. Von PCIe Express 4.0 profitieren schnellere SSDs.
  33. Klassischer Parlamentarismus westlicher Demokratien ist selbsterhaltend, löst aber keine wichtigen Probleme. Studien bestätigen den Machtverlust der Parlamente.
  34. Die EU-Kommission wollte dem veralteten pWLAN-Verfahren den Weg ebnen, während China längst auf LTE und 5G setzt.
  35. Microsoft hat die Web-Version von Outlook überarbeitet und in den vergangenen 8 Monaten feinjustiert. Jetzt ist das neue Outlook.com samt Dunkelmodus fertig.
  36. Mit zusätzlichen Mobilfunkmasten stellen Provider wie Telefónica die Versorgung zehntausender Spieler gleichzeitig sicher.
  37. „Kann das Elektroauto die Umwelt retten?“, fragte neulich die ARD. Die einzige nach einer so dämlichen Fragestellung mögliche Antwort war: „nein“.
  38. Ein schneller Sprint kann auch im Roboterfußball spielentscheident sein. Ohne Ball klappt das schon, mit Ball geraten die Roboter aber ins Stocken.
  39. Stundenlang konnten Nutzer vor allem in Europa und Amerika keine Fotos und Videos auf den drei Netzwerken hochladen. Das Problem soll weitgehend behoben sein.
  40. Die drei Sozialen Netzwerke des Facebook-Konzerns funktionieren momentan höchstens eingeschränkt.
  41. Sie retten und arbeiten im Haushalt: heise online hat sich mit Organisatoren und Teilnehmern über die nicht-kickenden Roboter der RoboCup-WM unterhalten.
  42. Bei der Versorgung mit Updates und Apps für Android ändere sich trotz US-China-Handelskriegs nichts. Das neue Mate20 X kommt mit 5G-Modem nun nach Europa.
  43. Google, Cloudflare, Quad9: Wenn sie erstmal groß genug sind, könnten DNS-Anbieter der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers Konkurrenz machen.
  44. Die Zahlungsbereitschaft deutscher Nachrichtenkonsumenten im Netz ist weiter gering, am ehesten besteht sie für eine Flatrate für "harte News" und Nutzwert.
  45. Die Vorbereitungen der RoboCup-WM haben mit dem Setup der Roboter begonnen. Die Teilnehmer haben zwei Tage für die Vorbereitungen Zeit.
  46. 2050 sollen Roboter gegen den Fußballweltmeister der Männer gewinnen. Nun erfolgen erste Anpassungen der RoboCup-WM-Regularien an die FIFA-Regeln.
  47. Mit einem gezielten Angriff auf zwei PGP-Schlüssel demonstrieren Unbekannte, dass ein zentraler Teil der PGP-Infrastruktur wahrscheinlich unrettbar kaputt ist.
  48. Kommt bald eine Schwemme neuer TLDs? Bei der ICANN werden derzeit Pläne für jährliche Lizenzverfahren mit bis zu 1000 Zulassungen diskutiert.
  49. Welchen Einfluss haben die Internet-Plattformen gegenüber Gemeinschaften der Welt? Der Streit um Top-Level Domains zeigt grundsätzliche Auseinandersetzungen.
  50. Trump macht Kompromisse gegenüber Xi Jinping: Er verschiebt neue Strafzölle gegen China und hebt die Blockade gegen den Telekomriesen Huawei wieder auf.
© 2018 Horn-Consulting UG (Haftungsbeschränkt). All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.