Heise Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Ransomware-Angriffe haben laut dem BSI-Lagebericht 2019 zu zahlreichen Produktionsausfällen und teils erheblichen Beeinträchtigungen hierzulande geführt.
  2. Roboter, die auf zwei Beinen laufen und mit den Armen agieren oder Gegenstände greifen, müssen ihren Körper ganzheitlich beherrschen.
  3. Im Dezember gehen im App Store von Windows Phone 8.1 die Lichter aus. Wer sein geliebtes Lumia noch ein bisschen nutzen will, muss bis dahin handeln.
  4. Ist bei einem Roboter eine Schraube locker, dann muss er angemessen reagieren können und sich selbst reparieren – oder sogar erweitern.
  5. Das Webinterface von Ada, das eine US-Gesundheitsfirma nutzt, sendet nach wie vor Krankheitsdaten an Amplitude – trotz anders lautender Beteuerungen.
  6. Google schickt das Pixel 4 und Pixel 4 XL ins Rennen – mit radarbasierter Gestensteuerung, neuem Belichtungsmodus für die Kamera und Offline-Spracherkennung.
  7. Der EuGH hat entschieden, dass Facebook Hasskommentare weltweit löschen muss. Mark Zuckerberg hält die Entwicklung für äußerst bedenklich.
  8. Der CDU-Bundesvorstand drängt auf eine Meldepflicht "strafrechtlich relevanter Fälle" auf sozialen Netzen und Spieleplattformen sowie Vorratsdatenspeicherung.
  9. Algorithmen bergen laut neuer Studie ein hohes Risiko, Menschen zu benachteiligen. Die Forscher fordern Regulierungen und "diskriminierungsfrei by design".
  10. Mit Ryzen-Sechskerner und Nvidias GeForce GTX 1650 eignet sich der Allrounder auch für Spiele. Mit ein paar Kniffen lässt sich die Performance weiter steigern.
  11. Jennifer Morgan will SAP auf dem Kurs von Vorgänger McDermott halten. Und der verabschiedet sich, wie man ihn kennt.
  12. Seit Jahren warnen Demografen vor einer überalterten Gesellschaft und einer daraus folgenden sinkenden Wirtschaftskraft. Nichts könnte falscher sein.
  13. Eine App überträgt Krankheitssymptome samt Metadaten an Dritte und findet an dem Vorgehen nichts problematisches. Zeit zum Umdenken, findet Sylvester Tremmel.
  14. Gesundheits-Apps verarbeiten sensible Daten, die Anbieter versichern, auf die Privatsphäre der Nutzer zu achten. Eine Analyse des Datenverkehrs belegt anderes.
  15. Der Ausgang des c't-Legocrash wurde von Simulations-Profis prognostiziert. Viele Details stimmten überein – bis auf einige interessante Abweichungen.
  16. Die EU-Staaten haben in einem Bericht Risiken rund um die Cybersicherheit bei 5G-Netzwerken bewertet. Huawei und China spielen unterschwellig eine große Rolle.
  17. Microsoft hat Windows-Patches veröffentlicht, unter anderem aber auch einige gefährliche Angriffsmöglichkeiten auf Edge und Internet Explorer beseitigt.
  18. Die EU kann bei Künstlicher Intelligenz nur international punkten, wenn die Menschen der Technik vertrauen, unterstrich Margrethe Vestager im EU-Parlament.
  19. Die Playstation 5 kommt in den Feiertagen 2020 auf den Markt, bestätigt Sony. Nicht nur die Hardware, sondern auch die Controller wurden überarbeitet.
  20. Zukünftig wird das Mail-Programm Thunderbird direkt mit PGP ver- und entschlüsseln können. Das bisher dazu eingesetzte Add-on EnigMail wird überflüssig.
  21. Alle Menschen sollen künftig unabhängig vom Wohnort ohne eigenes Auto mobil sein können, will ein Verbraucherverein durchsetzen.
  22. Zum Oktober-Patchday hat Google unter anderem die kürzlich von Project Zero veröffentlichte kritische Sicherheitslücke in Pixel 1 und 2 beseitigt.
  23. Auf den meisten Android-Smartphones dürfte die Lücke bereits gefixt sein. Wer allerdings noch immer WhatsApp vor Version 2.19.244 nutzt, sollte zügig updaten.
  24. Ein an der Entwicklung von Cockpitsystemen beteiligter Ingenieur mahnt in einer internen Beschwerde, dass bei Boeing Kosten und Zeitplan vor Sicherheit gehen.
  25. Kein Kontenzugriff, Hotline nicht erreichbar: Die Umstellung auf die Vorgaben der PSD2 sorgt bei Banking-Kunden offenbar immer noch für Ärger.
  26. Die Wikipedia ist verstärkt Ziel von koordinierten politischen Kampagnen. So soll die chinesische Regierung die Enzyklopädie gezielt beeinflussen.
  27. In einigen Smartphones, unter anderem von Google, LG und Samsung, steckt eine gefährliche Sicherheitslücke, die mitunter auch aus der Ferne ausnutzbar ist.
  28. Ein Entwickler analysiert, wie Google Play Services auf Huaweis neues Flaggschiff kommen – und hat Sicherheitsbedenken. Dann ist die Hintertür plötzlich zu.
  29. Plattformbetreiber wie Facebook können gezwungen werden, ähnliche und gleichlautende Hasskommentare zu suchen und weltweit zu löschen
  30. Viele Unitymedia-Kunden gehen über eine Connect Box online. Darin hat ein Sicherheitsforscher nun eine folgenschwere Sicherheitslücke entdeckt.
  31. Microsoft hat zwei Dual-Screen-Geräte vorgestellt: Auf dem großen Surface Neo läuft Windows, auf dem kleineren Surface Duo hingegen Android.
  32. Microsoft ergänzt die Surface-Familie um das Pro X: In dem besonders flachen Windows-Tablet arbeitet ein hauseigener ARM-Prozessor.
  33. Zum ersten Mal baut Microsoft AMD-Prozessoren in seine Premiumklasse eine: Im Surface Laptop 3 mit 15-Zoll-Display stecken angepasste Ryzen-APUs.
  34. Microsoft Flight Simulator greift über die Cloud auf einen Petabyte-großen Datenpool von Bing Maps zu und erzeugt so eine fotorealistische Next-Gen-Simulation.
  35. Die Entscheidung des EuGH zu den Cookie-Regeln schafft Klarheit, wirft aber auch neue Fragen auf, meint Rechtsanwalt Dr. Simon Assion.
  36. Die EU-Kommission hat nun Durchführungsverordnungen zum Ökodesign angenommen. Elektrogeräte müssen besser reparier- und recyclebar werden.
  37. In der mit Spannung erwarteten Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof den deutschen Sonderweg bei Cookies für unzulässig erklärt.
  38. „Schnellladen“ ist nicht definiert, Batterien werden immer größer: Für den Zusammenhang zwischen Ladeleistung und Batteriegröße bietet sich die „C-Rate“ an.
  39. Eine SIM-Karten-App namens Wireless Internet Browser lässt sich fernsteuern und verrät dann etwa den aktuellen Aufenthaltsort des Handys.
  40. Alle diskutieren über den Klimawandel. Über die Frage nach Konsequenzen herrscht aber Uneinigkeit. Die Hoffnung auf Technologie führt aber in die Irre – wieder.
  41. Eine angeblich unpatchbare Hardware-Schwachstelle soll es möglich machen, in iPhones bis hin zum iPhone X einzudringen.
  42. Die autarke VR-Brille Oculus Quest soll künftig auch per Kabel am PC laufen – aber wie gut funktioniert das? Außerdem angekündigt: Hand-Tracking per Kamera.
  43. Eine neue beeindruckende Demonstration von Boston Dynamics: Roboter Atlas zeigt sich als Kunstturner, der in Pflicht und Kür überzeugt.
  44. Das Bundesverwaltungsgericht will von den Luxemburger Richtern eine Frage zur Auslegung der europäischen Datenschutzrichtlinie klären lassen.
  45. Erste Bußgeldverfahren sind abgeschlossen, doch viele Umsetzungsfragen der DSGVO sind noch in der Schwebe. Fachleute hoffen auf klärende Gerichtsurteile.
  46. Militärische KI-Anwendungen dürften die dramatischsten Auswirkungen haben, werden aber eher selten erörtert. In Kassel haben sich Forscher damit beschäftigt.
  47. Der Börsengang der Softwareschmiede Teamviewer aus Göppingen ist nicht nur für abgeklärte Schwaben eine kleine Sensation.
  48. Die VW-Führungsmanager Herbert Diess, Martin Winterkorn und Hans Dieter Pötsch sollen börsenrelevante Informationen wissentlich zurückgehalten haben.
  49. Google muss laut EuGH Links, die zu Webseiten mit heiklen Informationen führen, nicht zwingend löschen. Zudem gilt das Recht auf Vergessen nicht weltweit.
  50. Forscher von Google haben erstmals mit 53 Qubits gerechnet – ein gewaltiger Sprung hin zu praxistauglichen Quantenrechnern.